Bücher Abgänge Juli


Hey Leute, heute gibt's einen Post -wie gestern angekündigt- über die Bücherabgänge. Habe mich entschlossen mein Bücherregal auszumisten um Platz für Neues zu schaffen. Im Übrigen ist der Stapel oben auf dem Bild nicht mal alles, aber das mach ich wohl lieber auf zweimal, sonst würde es den Rahmen sprengen. Hauptgrund für den Bücherverkauf ist, dass ich dann ohne schlechtem Gewissen neue Bücher kaufen kann :D #shameonme Aber jetzt mal zu den Bücherabgängen; werde zu jedem ein paar Worte sagen, aber teilweise habe ich sie nicht mal gelesen. 

Janet Evanovich - Zuckersüße Todsünden & Kleine Sünden erhalten die Liebe
Beide Bücher habe ich wirklich gern gelesen, sie waren spannend und unterhaltsam. Bücher, die einem auch mal ein Schmunzeln entlocken. Aber alles in allem werde ich sie nicht mehr lesen, einmal reicht vollkommen, außerdem sind mir auch die Cover zu bunt & schrill. Trotzdem beide Bücher eine nette Urlaubslektüre ;)

Anneke Mohn - Kirschsommer
Ist schon Jahre her, dass ich das Buch gelesen habe & kann mich ehrlichgesagt auch nicht mehr daran erinnern. Jedenfalls eine typische "unerwartete" Liebesgeschichte. Neue Stadt - neuer Kerl - Liebe. Nichts weltbewegendes - also weiter damit ;)

Emma Sternberg - Liebe und Marillenknödel
Das Gleiche wie oben, same story different girl. Nichts was man nochmal lesen will. 

Susan Elizabeth Philips - The Great Escape
Hab ich mir in einem Anflug von Lernmotivation bzw. wollte mein Englisch verbessern, gekauft. Hat nicht wirklich funktioniert, hab die ersten paar Seiten gelesen & dann nie wieder angerührt. 

Nora Roberts - Rosenzauber
Schnulze hoch zehn. Mir wird grad bewusst, dass ich hauptsächlich Schnulzen aussortiert habe. Anscheinend hatte ich mal ne sehr romantische Phase.. zum Glück ist die jetzt vorbei :P 
Nora Roberts ist sowieso so eine Sache, manche Bücher finde ich gut, andere dagegen packen mich gar nicht. Jedenfalls kommt dieses weg!

Gillian Flynn - Cry Baby
Ich war ein riesen Fan von Gone Girl, ein wirklich richtig gutes, spannendes Buch. Das war auch der Grund warum ich dieses gekauft habe. War nur ein Mängelexemplar und sehr günstig, und dann dachte ich halt 'komm nimmste mit'. Naja im Endeffekt ziemlich langweilige und vorhersehbare Handlung. Kein Vergleich zu Gone Girl. 

Emma Sternberg - Die Brezn-Königin
same as usual - das Gleiche wie oben auch. Urlaubslektüre & Schnulze 

Nicholas Sparks - Das Wunder des Augenblicks 
Was ich mich immer frage, wer übersetzt die Titel von ihm? Kann man da bitte mal aussagekräftige Namen nehmen so wie The Notebook oder The Lucky One? Auf deutsch klingen alle Titel iwie gleich: Das Wunder eines Augenblicks, Mein Weg zu dir, Mit dir an meiner Seite, Zeit im Wind, Weit wie das Meer.  Ganz ehrlich, wer bitte soll sich da noch auskennen oder die Bücher auseinanderhalten können?? Naja ich jedenfalls nicht. Eigentlich bin ich ein riesen Fan von Nicholas Sparks, er hat mich schon wirklich oft so richtig zum Weinen gebracht. Aber das Buch hier habe ich abbrechen müssen, weil es mich einfach nicht gefesselt hat. 

Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr
Ich muss zugeben, ich bin dem Hype um diese Bücher lange entflohen und habe es immer noch nicht gelesen. Eigentlich hatte ich es wirklich vor, aber als ich mit einer Freundin im Urlaub war, hatte sie den zweiten Teil davon dabei & mir ist der Lesestoff ausgegangen, darum hab ich den zweiten Band gelesen noch bevor ich den ersten gelesen hatte. Naja, dann hat mich der zweite Teil auch nicht wirklich gepackt & jetzt habe ich keine Lust mehr auf den ersten Teil. Also auch weg damit :)


Das wars soweit mit dem ersten Teil meiner Ausmistaktion. Demnächst (oder vielleicht doch erst in ein paar Wochen) kommt der zweite Teil dazu online. Vielen Dank fürs Lesen, liebe Grüße ❤

















Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Rezension] Obsidian - Jennifer L. Armentrout

[Rezension] Die Bestimmung - Veronica Roth

[Rezension] Die Bestimmung Letzte Entscheidung - Veronica Roth